Trageberatung

Als bei der Trageschule Dresden ausgebildete Trageberaterin helfe ich Ihnen gern bei Fragen und Problemen rund um das Tragen Ihres Babys in Tragetuch oder Tragehilfe. Dabei orientiere ich mich besonders an medizinischen, physiologischen und den psychologischen Aspekten des Tragens. Viele verschiedene Tragetücher, MeiTais und Tragehilfen (Halfbuckle, Fullbuckle) können Sie bei mir gern ausprobieren, so dass wir die Tragevariante finden, die zu Ihnen und Ihrem Baby passt.

Unter anderem habe ich Tragetücher und Tragehilfen folgender Hersteller zum Testen: Didymos, Hoppediz, Ergo Baby Carrier, Emei Baby, Kokadi, Buzzidil, Fidella (*), Huckepack (BabyRoo), Storchenwiege, JonoBaby.

Tragen

ist liebevoller Körperkontakt

und fördert die gesunde Entwicklung des Kindes.

 Tragen

erleichtert Eltern ihren Alltag

und schenkt Kindern Geborgenheit.

Tragen

entspricht der Natur des menschlichen Säuglings

und ist eine Basis für die Befriedigung

seiner körperlichen und seelischen Bedürfnisse.

 Tragen

ist mehr als eine Technik.

Es ist auch ein positives Zeichen für das Leben mit Kindern.

Quelle: www.trageschule-dresden.de

* weiterführender Link zu Fidella: https://fidella.org